Killerkarpfen

Tatort: Waldviertel PR-Agentin Walli Winzer ermittelt in ihrem 2. Fall

Fortsetzung von „Waldviertelmorde“

Im Netz der Idylle – Österreichkrimi

Humorvoll, ungewöhnlich, peppig!

KILLERKARPFEN

Kriminalroman

Die Wiener PR-Lady Walli Winzer schwebt auf Wolke sieben, denn ihr Urlaubsflirt will sie im Waldviertel besuchen! Schnell soll noch ein Bauerngarten angelegt werden. Aber Walli fehlt dazu der grüne Daumen. Sie engagiert eine junge Gärtnerin, doch die ist einem Familiengeheimnis auf der Spur. Als sich dann auch noch ein Karpfenteichbesitzer als Rüpel herausstellt, beim Dorfpolizisten Grubinger der Haussegen schief hängt und ein Toter als Vogelscheuche in ihrem Gemüsebeet auftaucht, muss Walli ermitteln.

448 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Erscheinungstermin: 13. Februar 2019
Vorbestellen jetzt
ISBN 978-3-8392-2411-3

oder unter:

https://www.gmeiner-verlag.de/programm/titel/1949-killerkarpfen.html

—————————————

Die Wiener PR-Lady Walli Winzer schwebt auf Wolke sieben und geht unter die Hobby-Gärtnerinnen. Ihr schwedischer Urlaubsflirt Björn will sie im Waldviertel besuchen. Doch Wallis mangelnder grüner Daumen macht sich schnell bemerkbar. Und so engagiert sie eine junge Gärtnerin. Als sich ein Karpfenteichbesitzer als besonderer Rüpel herausstellt und kurze Zeit später ein Toter, als Vogelscheuche aufgemacht, in Wallis Gemüsebeet auftaucht, ist Alarm angesagt. Der Tote ist im Dorf kein Unbekannter, seine Beliebtheit hielt sich allerdings in Grenzen. Doch die Bevölkerung schweigt. Sogar Dorfpolizist Grubinger steht vor einem Rätsel. Er ist überhaupt nahe dran, rot zu sehen! Vor allem, weil seine Resi zusehends Gefallen an städtischen Gepflogenheiten findet, die ihm grundsätzlich suspekt sind. Aber nicht nur das: Eine Umweltaktivistin samt Freundin sorgt im Dorf für jede Menge Unruhe und Haubenkoch Hannes, Österreichs beliebtester TV-Koch, wird im Ort von Fans belagert. Das ruft Walli Winzer auf den Plan.